Der Obus- und Duo-Bus-Betrieb in Esslingen am Neckar

private Webseite        

home
inhalt
obus-forum
kurzbeschreibung
aktuelles
presse
fahrzeugtabellen
bilder und beschreibungen von fahrzeugen und ausrüstungen
bildergalerien
fahrleitungsnetz und betriebliche besonderheiten
geschichte und literatur
jahresübersichten
der schrottplatz in reichenbach
modelle
weitere Betriebe
links
verfasser
zu den Jahresübersichten
Jahresübersicht 1988/89
1988   (nur Linien- und Überlandlinienfahrzeuge)

      

Typ  Anzahl  

Betriebsnummer 

       
Zweiachs-Obusse: 1   205, (22)
Gelenkobusse: 4   201-202, 203-204
DUO-Gelenkbusse:   10   306-308, 310-316
Zweiachs-Dieselbusse: 26   010-015, 78-84, 85-90, 91-93, 94-95, 96-97
Diesel-Gelenkbusse:   10   101-107, 108-109, 110
total: 51    
1989   (nur Linien- und Überlandlinienfahrzeuge)

      

Typ  Anzahl  

Betriebsnummer 

       
Zweiachs-Obusse: 1   205, (22)
Gelenkobusse: 4   201-202, 203-204
DUO-Gelenkbusse:   10   306-308, 310-316
Zweiachs-Dieselbusse: 21   010-012, 014-018, 85-90, 91-93, 94-95, 96-97
Diesel-Gelenkbusse:   5   103, 107, 108-109, 110
total: 41    
 
1988
  • Duo-Bus 305 wird im Januar 1988 zum Dieselbus 150 umgebaut und im Juni abgemeldet
  • kurzzeitige Ausrüstung von Obus 202 mit Doppelgelenkstromabnehmerköpfen
  • Die Mettinger Schnellfahrweiche und die E-Weiche am Lido (nähe Bahnhof Esslingen) werden auf Funkbedienung umgestellt
  • Obus 21 wird verschrottet, nachdem er bereits mehrere Jahre abgestellt war. Er diente dem 1987 restaurierten Obus 22 als Ersatzteilspender 

1989

  • Im April brennt Dieselbus 013 aus. Der Wagen war mit einer Rußfilter-Versuchsanlage ausgerüstet   

 

Obus 21 im Mai 1988 vor der Verschrottung in Reichenbach

 

 

© 2000-2017  R. K.