Der Obus- und Duo-Bus-Betrieb in Esslingen am Neckar

private Webseite        

home
inhalt
obus-forum
kurzbeschreibung
aktuelles
presse
fahrzeugtabellen
bilder und beschreibungen von fahrzeugen und ausrüstungen
bildergalerien
fahrleitungsnetz und betriebliche besonderheiten
geschichte und literatur
jahresübersichten
der schrottplatz in reichenbach
modelle
weitere Betriebe
links
verfasser
zu den Jahresübersichten
Jahresübersicht 2007
2007   (nur Linienfahrzeuge)

      

Typ  Anzahl  

Betriebsnummer 

Ø-Alter
Gelenkobusse: 9   210-218    5,3
DUO-Gelenkbusse:   2   327*-328  13,0
Zweiachs-Dieselbusse: 12   010-015, 016-018, 029-031    4,5
Diesel-Gelenkbusse:  17   101-113, 114-116, 117    4,4
total: 40    
historischer Obus: -   22** 45,1

*  zur Außerdienststellung vorgesehen, wird zukünftig vom Verein Stuttgarter Historische Straßenbahnen e. V. betreut.

** Obus 22 ist weiterhin im Besitz des SVE, wird aber vom Verein Stuttgarter Historische Straßenbahnen e. V. betreut.

Omnibus 028: Außerdienststellung nach Unfall im August 2007

 
23.12.2007 Weitere Verwendung der Duo-Busse 327 und 328: bestätigt wurde mittlerweile, dass 327 als Dauerleihgabe dem SHB übergeben wird, und dass 328 vorerst weiterhin im Fuhrparkbestand des SVE als Reservewagen verbleibt.

327 ist der O 405GTD mit der höchsten VIN, gilt also als der "jüngste" O405GTD des SVE. Außerdem eignet er sich rein optisch eher als Museumswagen (keine Reklameaufschrift, Stadtfarben am Dachrand). Die Vereinbarungen mit dem SHB beinhalten auch den Fahrbetrieb auf dem Obusnetz des SVE.

Die neuen Omnibusse 017 und 018 (MAN A21) haben in KW 51 den Linienbetrieb aufgenommen. Der SVE erwartet in den kommenden Wochen noch zwei fabrikneue Volvo-Gelenkomnibusse.

02.12.2007

ergänzt am 14.12.2007

 

 

Derzeit fahren an Schultagen folgende außerfahrplanmäßige Verstärkerkurse (i. d. R. Obusse) auf der Linie 101:
  • morgens ab Bhf. Mettingen (7.06 Uhr) über Bahnhof Esslingen bis Bismarckstraße.   Bezeichnung "Bismarckstrasse Verstärkerbus". Der Wagen rückt um 6.38 Uhr als Leerfahrt nach Mettingen aus (Kurs 101/20).
  • mittags ca. 13.05 Uhr ab Bismarckstr. nach Mettingen Bhf., anschließend zurück als Leerfahrt (Kurs 101/21).

Letzterer verkehrt bereits seit Fahrplanwechsel 12/2006 (damals als Kurs 101/20).

Ab Fahrplanwechsel (09.12.2007) wird an Schultagen die Wendeschleife Mettingen außerdem von einem planmäßigen Verstärker befahren. Der Kurs 101/6 rückt um 15.35 Uhr aus und bedient die Linie 101 ab Bismarckstraße. Alle nachfolgenden Kurse fahren wie gewohnt bis Obertürkheim.

 

für vergrößerte Ansicht auf Bild klicken

Zusatzkurs 101/20 bis Bismarckstr. (Obus 217) am Morgen des 28.11.2007    Foto: Oliver Haug

 

für vergrößerte Ansicht auf Bild klicken

Zusatzkurs (Obus 215) nach Mettingen am 29.11.2007 in der Neckarstraße      Foto: Philipp Zipf

 

für vergrößerte Ansicht auf Bild klicken

Zusatzkurs 101/21 (Obus 216) am 06.12.2007 in der Cannstatter Straße         Foto: Philipp Zipf

03.10.2007

 

Die Duo-Busse 324 und 326 stehen mittlerweile bei Alga in Sittensen zum Verkauf:

http://www.alga.de/deu/busse/default.htm [suchen nach O 405 GTD]

19.07.2007

ergänzt am 22.07.2007

ergänzt am 26.07.2007

Wegen der Montage des neuen Pliensaustegs (Einhub der Brücke mittels eines Großkrans) wird die Fahrleitung in der Neckarstraße zwischen Pliensauturm und Bahnhof am 20.07.07 entfernt und am 22. 07.07 wieder montiert. Die Auslegerrohre wurden teilweise schon im Vorfeld demontiert, und die Fahrleitung an den bereits im Mai gespannten Querseilen aufgehängt.

Aufbau des Großkrans am 21.07.2007

 

Blick auf den neuen Brückensteg am 26.07.2007 (Obus 210)

12.07.2007

ergänzt am 22.07.2007

Duo-Bus 328 ist ab sofort wieder elektrisch fahrbar. Der Wagen wurde seit August 2006 nur im Dieselbetrieb eingesetzt.

Die nachfolgenden Bilder wurden am 16.07.2007 von Ronald Krüger fotografiert.

für vergrößerte Ansicht auf Bild klicken    für vergrößerte Ansicht auf Bild klicken

10.07.2007

63 Jahre Obusbetrieb in Esslingen

Die Grafik zeigt den Verlauf des Obus-/Duo-Bus-Bestandes (grün) sowie des Dieselbusfuhrparks (grau) jeweils ab Betriebsbeginn bis heute. Der abgebildete Dieselbusbestand berücksichtigt keine Fahrzeuge für den Gelegenheits- und Reiseverkehr. 

 

 

25.06.2007 Am Vormittag des 23.06.2007 sind die Duo-Busse 325 und 326 mit Waiblinger Kennzeichen während einer Überführungsfahrt auf der Autobahn A8 in Richtung Karlsruhe angetroffen worden. 324 wurde ebenfalls überführt, aber zu diesem Zeitpunkt nicht auf der Autobahn gesehen. Die Duo-Busse wurden im Januar (324, 325) bzw. Februar (326) abgestellt.

Mittlerweile stehen sie bei der Fa. Schultz GmbH, Herxheim zum Verkauf:

http://www.schultz-gmbh.de/gebrauchte_omnibusse_wie_mercedes_man_neoplan_setra.php

Der O 405  Nr. 025 wird bei Auto Merkel in Iffezheim mittlerweile zum Kauf angeboten.

http://www.omnibushandel.de/cgi-bin/angebot.pl?lang=de

 
Duo-Bus 325 auf der A8   Duo-Bus 326                   Fotos: R. Kiebler
19.05.2007 Derzeit laufen die Vorbereitungen für die endgültige Abspannung der Fahrleitung entlang der neu gestalteten Neckarstrasse. Dazu wurden in den vergangenen Wochen gegenüber den vorhandenen Masten neue Masten platziert und die Querdrähte des zukünftigen Tragwerks angebracht. Die Fahrleitungsaufhängung mittels den besonders langen Auslegerrohren ist ein Provisorium. Kein Provisorium hingegen ist die im April 2006 vorgenommene Platzierung der E-Weiche am Bahnhof. Sie wird bis zur grundlegenden Neugestaltung des Bahnhofplatzes am Halteplatz 1 verbleiben.
18.03.2007 Im Bereich Neckarstraße/Sirnauer Str. wurden in der vergangenen Woche neue Stahlmasten aufgestellt.
19.02.2007 Schnell behoben wurde ein Fahrleitungsschaden, der heute morgen gegen 8.30 Uhr passierte. Ein mit einem Bagger beladener LKW riss den Pluspol der talwärts verlaufenden Obus-Fahrleitung in der Schorndorfer Str. auf Höhe der ehemaligen Tankstelle ab. Beide Speiseabschnitte des Unterwerks Schorndorfer Str. wurden daraufhin abgeschaltet. Die Obusse der Linie 101 passierten zunächst per Hilfsantrieb die abgeschalteten Abschnitte bevor sie durch Duo- und Dieselbusse ersetzt wurden. Der SVE-Fahrleitungstrupp hat die Schadstelle zunächst provisorisch gesichert (s. Bild). Nach der vollständigen Reparatur verkehrten bereits am frühen Nachmittag wieder Obusse.

 

Foto: A. Scholz 

© 2000-2017  R. K.