Der Obus- und Duo-Bus-Betrieb in Esslingen am Neckar

private Webseite        

 

Duo-Bus 308

Typ Einsatzzeitraum Baujahr Leistung Fahrgestell-Nummer
MB O 305 GTD / AEG 1986 - 1991 1983 180 kW / 280 PS [30710013034376]

 

Besonderheiten:

  • Duo-Bus der zweiten Generation mit Gleichstromsteller und Doppelantriebsachse für wahlweisen Schubbetrieb in E- oder Dieseltraktion (wie 306 und 307)
  • 1984-1986 Erprobungsfahrzeug auf der Mercedes-Benz Spurbus-Versuchsanlage in Rastatt
  • Ausrüstung mit halbautomatischen Stromabnehmern Dornier Typ II/84 (Alu-GFK) zur Eindrahtung an Haltestellen mit Einfädeltrichter.
  • ab Dezember 1986 in den Fuhrpark des SVE übernommen
  • Einsatz vorwiegend im E-Betrieb auf der Linie 101. Wegen nicht ausreichender Belastbarkeit der E-Motoraufhängung waren die O 305 GTD auch nach der 1990 vorgenommenen Elektrifizierung nicht für den E-Betrieb auf der Zollbergstrecke vorgesehen.
  • Nach anhaltenden Problemen mit dem Fahrzeug-Rahmen im Bereich der Motoraufhängung wurde Duo-Bus 308 für Monate nur noch im Dieselbetrieb eingesetzt und im Juli 1991 nach Nordhausen verkauft (Nr. 50 ex Nr. 30), wo kurzzeitig ein Duo-Bus-Betrieb in Erwägung gezogen wurde. Erst 1995 wurden Stromabnehmer und E-Motor demontiert. Der Wagen wurde gegen Ende seiner Dienstzeit in Nordhausen hauptsächlich im Schulbusverkehr eingesetzt. 2004 wurde er nach Bad Sachsa verkauft, wo er bis 2007 in Dienst stand.

 

Duo-Bus 308 am Tag der offenen Tür im neuen Betriebshof am 16.05.1987           Aufnahme: R. Maggi

 

Duo-Bus 308 im Mai 1988 auf der Fahrt in Oberesslingen (Plochinger Strasse)     Aufnahme: R. Maggi

 

für größere Ansicht auf Bild klicken

Die Duo-Busse 308 und 306 während der Pause in Lerchenäcker (Juni 1989)         Aufnahme: R. Maggi

 

ex Duo-Bus 308 als Wagen 30 in Nordhausen  (Mai 1992)                                 Aufnahme: H. Werner

 

ex Duo-Bus 308 als Wagen 50 in Nordhausen  (August 2003)                              Aufnahme: S. Peters

 

Die Innenansicht vermittelt einen guten Eindruck vom Zustand des Wagens           Aufnahme: S. Peters

 

                                              

nächste Seite

zurück (Zusammenfassung der Beschreibungen)

zurück (Fahrzeugliste)

 

 

           

 

 

© 2000-2017  R. K.