Der Obus- und Duo-Bus-Betrieb in Esslingen am Neckar

private Webseite        

 

Batterie-Trolleybusse Solaris Trollino 18,75 MetroStyle mit In-Motion-Charging  501-502

Typ Einsatzzeitraum Baujahr Leistung VIN
Solaris Trollino / Vossloh Kiepe 05.2016 - 2015 320 kW / 240 kW SUU341220FB012789

SUU341220FB012790

Batterie-Trolleybus Solaris Trollino 18,75 MetroStyle mit In-Motion-Charging  503

Typ Einsatzzeitraum Baujahr Leistung VIN
Solaris Trollino / Vossloh Kiepe 05.2016 - 2016 320 kW / 240 kW SUU341220FB014975

Batterie-Trolleybus Solaris Trollino 18,75 MetroStyle mit In-Motion-Charging  504

Typ Einsatzzeitraum Baujahr Leistung VIN
Solaris Trollino / Vossloh Kiepe 10.2016 - 2016 320 kW / 240 kW SUU341220FB014976

 

Diese Oberleitungsbusse stellen mehr als 40 Jahre nach Inbetriebnahme des ersten Netz-/Batterie-Duo-Busses die konsequente Weiterentwicklung des rein elektrisch betriebenen Busses dar, mit der es gelingen könnte, mittels überschaubaren Netzinvestitionen den Anteil elektrisch verkehrender Omnibusse in der Stadt deutlich zu erhöhen. Dieselhilfsantriebe sind passé: diese Obusse im MetroStyle-Design und mit einer beachtlichen Länge von 18,75 m sind mit einer zyklenfesten LTO-Batterie mit nutzbarem Energieinhalt von nur 37kWh ausgestattet, die es ermöglicht, nicht elektrifizierte Linienabschnitte planmäßig ganztägig zu befahren. Der Vorteil von Obussen mit Batteriestützung besteht darin, dass die Batterien auch während der Fahrt parallel zur Leistungsaufnahme für die Traktion nachgeladen werden. Nicht nur im Stand und nicht nur während der Talfahrt. Somit wurden für den Probebetrieb die Linien 118 und 113 gewählt, letztere wurde bislang nur als Dieselbuslinie betrieben, verläuft aber teilweise auf dem elektrifizierten Abschnitt zum und im Stadtteil Zollberg. Beide Linien beinhalten während des Streckenverlaufs oberleitungsfreie Abschnitte, die im Fall der Linie 113 zudem topografisch nicht gerade anspruchslos sind.

Die Anschaffungskosten wurden im Rahmen der Landesinitiative Elektromobilität II (600 T) sowie innerhalb des Förderprogramms Modellregion für nachhaltige Mobilität 2013 (400 T) bezuschusst.

Besonderheiten:

  • Voltabox LTO-Batterie 46 kWh (37 kWh nutzbar) im Heck unterflur eingebaut. Max. Leistung der Batterie im Entladebetrieb/Ladebetrieb: 240/150 kW
  • 2 Drehstromasynchronmotoren à 160 kW (Antriebsachsen Mitte und Heck)
  • Nachladung der Batterie im Fahrbetrieb bis 150 kW, im Stand max. 50 kW
  • pneumatische Stromabnehmer-Abzugseinrichtung und automatisches Eindrahten (mit Fahrdraht-Eindrahthilfe)
  • 66 Steh- und 44 Sitzplätze
  • Heizung 40 kW (Heißwasserspeicher), Klimatisierung 25 kW
  • Die Obusse 501-503 wurden von Oktober 2015 bis Februar 2016 geliefert, und ab Fahrplanwechsel zum 17.05.2016 erstmals im Linienbetrieb eingesetzt
  • Am 15.02.2016 fand die offizielle Übergabe statt
  • Obus 504 wurde am 24.06.2016 geliefert
  • Da die Batterie-Obusse auch als Ersatzbeschaffung gefördert wurden, wurden nach der Inbetriebnahme von 501-503 drei Van Hool AG300T ausgemustert

Im Gegensatz zu den früher eingesetzten Netz-/Batterie-Duo-Bussen wird der Fahrmotorstrom im Oberleitungsbetrieb nicht von der Batterie bereitgestellt. Der Betriebsmodus muss deshalb bei den IMC-Obussen umgeschaltet werden.

     

Solaris Trollino 501 am ersten Betriebstag (17.05.2016) auf der Linie 113 am ZOB                                                                                                                       Foto: P. Zipf

 

Solaris Trollino 502 am 27.05.2016 auf der Vogelsangbrücke                                                                                                                                                  Foto: S. Peters

 

Solaris Trollino 503 am 25.05.2016 auf der für die Einsparung von Umlaufzeit auf der Linie 118 erneut elektrifizierten Rampe zur Vogelsangbrücke                           Foto: O. Haug

 

Solaris Trollino 504 am 16.10.2016 am Ortsausgang Mettingen auf der Fahrt in Richtung Innenstadt                                                                                            Foto: O. Haug

 

Solaris Trollino 502 biegt am 14.08.2016 im Batteriebetrieb auf dem Zollberg in den Jusiweg ein                                                                                                  Foto: O. Haug

 

Solaris Trollino 503 beim Eindrahten an der Haltestelle Oberer Eisbergweg         Foto: J. Lehmann, 19.10.2016

 

Solaris Trollino 504 am 19.10.2016 auf der Vogelsangbrücke auf der Fahrt in Richtung Pliensauvorstadt                                                                                 Foto: J. Lehmann

 

Solaris Trollino 504 drahtet am 19.10.2016 an der Haltstelle Schwimmbad ein, bevor er die Fahrt zum ZOB fortsetzt                                                                Foto: J. Lehmann

 

Solaris Trollino 501 am 19.10.2016 auf Linie 113 am ZOB                                                                                                                                                   Foto: J. Lehmann

 

Solaris Trollino 501 am 19.10.2016 am ZOB vor dem Bahnhofsgebäude                                                                                                                               Foto: J. Lehmann

 

 

nächste Seite

zurück (Zusammenfassung der Beschreibungen)

zurück (Fahrzeugliste)

           

 

© 2000-2017  R. K.